Müll-Archäologie ist als solches schon faszinierend. Wenn sie dann auch noch von einer echten Vollblut-Archäologin betrieben wird, ist das ein richtiges Geschenk. Dr. Eva Becker betreibt seit Juni 2011 ihren Blog Müll-Archäologie und hat ein erstaunliches Archiv an fotografischen Fundstücken und Beiträgen zum Müll-Universum. Außerdem engagiert sie sich in Schulen zum Thema Müll, leitet Workshops und Seminare.

Garbology Project. Foto © Michael Shank, mshanks.com.

Garbology Project. Foto © Michael Shank, mshanks.com.

Demnächst gibt es wieder die Gelegenheit an einem ihrer Workshops teilzunehmen und über die Methoden der Archäologie aktuelle Sitten, Gebräuche und grundlegende Verhaltensmuster unserer Zivilisation sichtbar zu machen. Zu diesem Workshop erhält sie diesmal Unterstützung von mir. Ich werde, nachdem die Funde gehoben sind, die Designaspekte des Gewesenen beleuchten. Das wird ganz sicher spannend. Ein paar Plätze sich noch zu haben! Nähere Informationen zum Workshop hier.